Kidspods
Kidspods in der Stadtbibliothek Mittweida
Eine Woche lang war Klaus Adam, der Kidspods-Macher in der kleinen verträumten Stadt Mittweida und hat mit Kids aus den vierten Klassen der Mittweidaer Grundschulen kleine Hörspiel produziert. Dabei sind fünf neue Kapitel von Klaus Adams Neuerzählung des "Zauberers der Smaragdenstadt" und zwei Mini-Hörfilme herausgekommen, die auf Ideen der Kinder basieren...
Linie
Ozland - Die Geschichte geht weiter

Klaus Adam erzählt die Geschichte vom "Zauberer der Smaragdenstadt" neu. Aber das macht er nicht allein! Zusammen mit Kindern in vielen verschiedenen Städten in Deutschland, in Grundschulen, Büchereien und ähnlichen Orten, veranstaltet er Hörspielworkshops, die mindestens einen Tag dauern.
In Mittweida in der Stadtbibliothek sind an fünf Vormittagen mit fünf verschiedenen vierten Klassen fünf neue Kapitel enstanden. Zum Anhören und runterladen auf den blauen Link klicken...

Linie
CSI: Bücherei - Ein Medienworkshop für Kinder ab 8 Jahre
Alles beginnt mit einem Tatort und einer Spur! Vielleicht ist es eine merkwürdige Fußspur, vielleicht ein geheimnisvolles Zeichen an einer Wand, eine ungewöhnliche Bemerkung, ein Fremder, der plötzlich auftaucht und genauso plötzlich wieder verschwunden ist, ein unheimliches Foto, dass jemand als SMS zugeschickt wird, eine fehlende Seite in einem Buch, mysteriöse Töne aus einem Gullydeckel, ein Brief mit einem Zettel voller Blutstropfen... Alles ist möglich! Auf jeden Fall gibt es eine Gruppe von Kids, die unbedingt herauskriegen wollen, was es mit den Spuren auf sich hat! Und schon bald deutet alles darauf hin, dass des Rätsels Lösung mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit in der Bibliothek zu finden ist...
Linie
How We Met Our Father - Ein Video-Podcast-Projekt in Gräfelfing
Linie
Ein unerwartete Besuch - Ein Video-Podcast-Projekt in Gersthofen
Linie
Seitenstark  
Anti-Mobbing-Aktion von seitenstark.de
Mobbing ist viel mehr als nur jemanden hin und wieder hänseln, mit jemandem raufen oder andere ärgern. Von Mobbing spricht man, wenn jemand an einer anderen Person wiederholt und über längere Zeit herabsetzende und ausgrenzende Handlungen verübt. Dabei wird die Kluft zwischen Täter und Opfer nach jedem Übergriff größer: Der Mobber fühlt sich noch mächtiger, das Opfer fühlt sich immer mehr erniedrigt.
Seitenstark.de hat dazu eine Anti-Mobbing-Aktion gestartet.
Vater und Sohn
Friedrich, der Zauberer
Tom Sawyers Abenteuer
Der kleine Cybold
Impressum