Podcast - Wie geht das? Podcast - Wie geht das?
Das lässt sich zwar mal eben mit ein paar Worten nicht erklären, vor allem nicht das Podcastmachen, aber vielleicht reichen ja ein paar erste Hinweise, um bei der einen oder dem anderen die Lust zu wecken, sich ein bisschen näher mit dem Podcasten zu beschäftigen...
 

Gibts Probleme?

Es ist wirklich manchmal zum Haare ausraufen, wenn so ein Computer einfach nicht das macht, was er machen soll!
Zum Beispiel wenn auf der kidspods-Seite auf einem Foto steht "Klick mich" und und wenn man dann drauf klickt, passiert nix und man hat absolut keinen blassen Schimmer, warum nix passiert.
Oder es kommen irgendwelche bescheuerten Fehlermeldungen, die kein Mensch kapiert oder es popt ein neues Fenster auf und der Computer fragt einen, ob man damit einverstanden ist, dass er was aus dem Internet herunterladen und installieren will und man weiß aber nicht, ob das okay ist und wozu das gut sein soll.
Hier kommen ein paar Tipps, damit ihr euch die kidspods Geschichten und Videos anhören und ansehen könnt.
1. Ihr solltet auf euerm Computer immer die neueste Version eures Internetbrowsers haben.
2. Kidspods empfiehlt, den Firefox-Browser zu benutzen. Den kann man sich kostenlos aus dem Internet runterladen.
3. Wenn ihr euch die kidspods-Hörfilme direkt auf der kidspods-Seite anhören wollt, braucht ihr den Flash-Player von Adobe. Den gibts auch kostenlos im Internet zum runterladen.
4. Für die kidspods-Videos müsst ihr das Programm "Quicktime" installieren. Das gibt es natürlich auch kostenlos. Und zwar auf der apple.de Seite.
5. Die einfachste und komfortabelste Möglichkeit, Podcasts wie die von kidspods zu abonnieren, auf dem Computer zu speichern oder auch einfach nur anzuhören, ist das Programm "iTunes", das gibt es auch auf der apple.de Seite, auch kostenlos und damit könnt ihr eine Menge machen. Eure ganzen Musiktitel verwalten, CDs brennen, Podcasts anhören und wenn ihr das wollt auch einzelne Musiktitel im iTunesshop kaufen. Natürlich könnt ihr euch mit iTunes auch alles von kidspods anhören und anschauen.
Falls ihr noch andere Fragen habt, könnt ihr kidspods auch gerne eine Email schicken.

 
   
 

Podcast selber machen

Dazu braucht es gar nicht soviel. Im folgenden Podcast erzählt Klaus Adam, wie er es macht. Es gibt natürlich auch noch andere Variationen...
 
   
 
 
Podcast anhören
Auch wenn man sich eine oder mehrere Podcast-Episoden anhören will gibt es verschiedene Möglichkeiten. Meistens kann man sich einen Podcast wie bei kidspods direkt im Internet anhören. Entweder mit einem Flashplayer wie bei kidspods, manchmal auch mit dem realplayer oder mit Quicktime oder irgendeinem von den vielen anderen Audio-Playern, die es meistens kostenlos im Internet gibt und die auf dem Computer installiert sein müssen, damit man sich ein Podcast anhören kann. Natürlich muss der Computer auch eine Soundkarte und Lautsprecherboxen haben, sonst nützt einem der beste Audio-Player nichts.
 
Podcast abonnieren
Wenn man sich ein Podcatcher-Programm auf dem Computer installiert, muss man noch weniger machen. So ein Podcatcher macht nämlich das meiste von ganz allein. Man muss nur einmal eine ganz bestimmte Datei in dem Programm eintragen, zum Beispiel die Datei "http://www.kidspods.de/kidspods.xml", dann guckt das Programm jedesmal, wenn man im Internet ist nach, ob es was Neues von kidspods gibt und wenn man will, lädt es die neue Episode sofort herunter und speichert sie auf dem Computer ab. Das verbreitetste Podcatcher-Programm ist iTunes von Apple. Ein wirklich tolles kostenloses Programm, mit dem ihr nicht nur eure Lieblingspodcaste abonnieren könnt, sondern auch eure ganzen Musik- und Videodateien verwalten und anhören könnt. Und ein CD - Brennprogramm ist auch noch dabei. Der einzige Nachteil von iTunes ist, dass ihr euch registrieren lassen müsst und dabei eine ganze Menge Daten von euch hergeben müsst. Manche Leute haben das einfach nicht so gerne. Für die gibts aber eine ganze Reihe von anderen Podcatcher-Programmen, wo man das nicht muss.
Wer sich ausgiebig über Podcast informieren will, muss sich etwas Zeit nehmen und im Internet ein bisschen rumgoogeln. Es gibt ganz viele Seiten, die lang und ausgiebig und in allen Einzelheiten erklären, auf was es beim Podcasten ankommt.
 
Hörfilme Radio Spaghetti kidspods Musik Kinder podsen Friedrichs Zauberpozzz Ausguck Alles Andersen Papalapap Lets pods Kölner Geschichten
Podcast - Wie geht das? kidspods Kino BSE Vater und Sohn We are the world Mein Freund Donut kidspods Info Post an kidspods Impressum
Friedrichs Zauberpozzz Ausguck Alles Andersen Papalapap Lets pods Kölner Geschichten Podcast - Wie geht das? kidspods Kino BSE We are the world Mein Freund Donut und ich Neues von kidspods Post an kidspods Impressum